Aktuelles

 

Bewegte Adventszeit mit Fitness für Kids

Wir wünschen allen Fitness für Kids-Kitas eine schöne Adventszeit! Um diese auch in der Zeit während der Corona-Pandemie bewegt zu gestalten, haben wir den Adventskalender "Bewegte Adventszeit mit Fitness für Kids" erstellt. Jeden Tag im Advent öffnet sich ein Türchen mit einer kleinen Bewegungsübung, die Sie in den Kita-Alltag einbauen können. Den Adventskalender finden sie hier. Bleiben Sie bewegt und gesund!

 

Neue ÜbungsleiterInnen für das Projekt ausgebildet

Unter Beachtung der Hygieneregeln haben wir am 20.10.2020 neue ÜbungsleiterInnen für das Projekt ausgebildet. Die Ausbildung fand im Freien statt, dem Vorbild vieler Fitness für Kids-Kitas folgend, die ihre Bewegungseinheiten in der aktuellen Lage nach draußen verlegen. Die neuen ÜbungsleiterInnen sind von dem Projekt begeistert und möchten gern in neuen Kitas starten. Sollten Sie das Projekt auch in Ihrer Einrichtung umsetzen wollen, melden Sie sich gern bei uns. Hier können Sie sich anmelden.

 

Fitness für Kids kann auch während der Corona-Pandemie in den Kitas umgesetzt werden

Wir erproben weiterhin Methoden, um das Projekt Fitness für Kids weiterhin in den Kitas durchführen zu können. Da der Alltag in den Kitas von individuellen Hygienekonzepten bestimmt ist, nehmen wir die individuellen Vorgaben jeder Kita in unsere Arbeit auf und führen die Bewegungseinheiten beispielsweise im Außengelände durch oder probieren die Begleitung der Kitas über digitale Wege aus. Wir stellen allen Fitness für Kids-Kitas die Broschüre "Bewegung mit Abstand - Spiele für drinnen und draußen" zur Verfügung und informieren uns stetig über die aktuellen Informationen der Länder. Hier können Sie die Broschüre runterladen: "Bewegung mit Abstand - Spiele für drinnen und draußen".

 

Studie belegt gesundheitsförderliche Wirksamkeit des Bewegungsprogramms von Fitness für Kids an Düsseldorfer Grundschulen in Kooperation mit dem Projekt „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.“

In Düsseldorf wird das Gesundheitsförderprojekt "SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit." von Fitness für Kids unterstützt. Das Projekt ist in mehrere Module aufgeteilt. Die Inhalte des Moduls "Bewegungsförderung" werden durch das Bewegungsprogramm "Fitness für Kids", angelehnt an dessen Bewegungseinheiten, erstellt. Um die Wirksamkeit zu überprüfen, wurde im Rahmen der Promotion von Sebastian Ketelhut eine Studie durchgeführt. Es nahmen 159 SchülerInnen der 3. Klassen aus 2 Grundschulen daran teil. Sie haben über neun Monate jede Woche zwei zusätzliche Sportstunden á 45 Min. erhalten. Dafür wurden die SportlehrerInnen auf dem Bewegungsprogramm von Fitness für Kids basierend geschult. Das Ergebnis zeigt, dass die zusätzliche Bewegungszeit einen positiven Effekt auf die Ausdauerleistung sowie einige hämodynamische Parameter, wie bspw. den Blutdruck, haben. Den gesamten wissenschaftlichen Artikel finden Sie hier und unter "Aktuelles" -> "Berichte & Publikationen".

 

Fitness für Kids in der aktuellen Lage

Unser Team möchte den Kitas und Schulen auch während der Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus bei der Förderung der Gesundheit der Kinder zur Seite stehen. Daher haben wir das Manual "Bewegung mit Abstand - Spiele für drinnen und draußen" erarbeitet.

Angepasst an die aktuellen Einschränkungen haben wir für Sie und Ihre Kindergruppen kleine Bewegungsaufgaben am Ort oder Spiele im Freien zusammengestellt. Es wird kein oder höchstens ein Material benötigt und die Organisation ist so geregelt, dass kein Kontakt unter den Kindern entsteht und der Sicherheitsabstand eingehalten wird. Hier können Sie das Manual "Bewegung mit Abstand - Spiele für drinnen und draußen" ansehen und kostenlos herunterladen. Natürlich arbeiten wir weiterhin daran, dass unser Projekt auch im Rahmen der sich verändernden Situation weitergeführt werden kann. Wenn Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich gern. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter fitness-fuer-kids.de/kontakt.

Viel Spaß bei der Umsetzung und bleiben Sie gesund!

 

Wahlmodule bei Fitness für Kids

In dem Projekt können neben dem Basismodul "Bewegungseinheiten" auch die Wahlmodule genutzt werden. Derzeit werden für das Jahr 2020 in mehreren Kitas Begehungen und Beratungen zur Gestaltung von bewegungsfreundlichen Innen- und Außenräumen geplant. Ab Frühjahr finden im Rahmen des Moduls "Eltern als Partner für Bewegung" in einem an eine Kita angegliedertes Familienzentrum auch Workshops für Eltern mit ihren Kindern statt. Dort wird gezeigt, wie Alltagsmaterialien zur Bewegungsförderung genutzt werden können. Fitness für Kids hilft beim Aufbau der Kurse und zeigt, wie diese fortgeführt werden können.

 

Neue ÜbungsleiterInnen in Berlin

Zum Ende des vergangenen Jahres und zu Beginn diesen Jahres wurden wieder neue, interessierte ÜbungsleiterInnen in Berlin geschult. Sie führen Fitness für Kids in den Kitas durch, die sich für das Projekt beworben haben. Für ein halbes Jahr kommen die Fitness für Kids-ÜbungsleiterInnen einmal pro Woche in eine Einrichtung und führen Bewegungseinheiten mit den Kindern durch. Währenddessen werden die pädagogischen Fachkräfte der Kitas zu MultiplikatorInnen für ihr Team ausgebildet. InteressentInnen können sich jederzeit melden und an der nächsten Schulung teilnehmen. Alle erforderlichen Informationen finden Sie unter Kontakt.

 

Studientag zum Bewegtem Unterricht

An der GutsMuths-Grundschule in Berlin-Mitte fand im November 2019 der erste Studientag von Fitness für Kids zum Thema "Bewegter Unterricht" statt. Die Herausforderung bestand darin, dass das Kollegium an der sportbetonten Schule bereits seit langer Zeit Bewegten Unterricht durchführt. Sie stellten sich die Fragen: Was können wir noch tun? Wie wollen wir weiter machen? In diesem Prozess wurden sie von Fitness für Kids begleitet und unterstützt. Wenn auch Sie in Ihrem Team Bewegten Unterricht einführen oder das Thema vertiefen möchten, melden Sie sich gern dazu.

 

In Berlin findet ein neuer Workshop "Bewegungsspaß im Kindergarten" für ErzieherInnen statt

Am 14. und 20.05.2019 findet in Berlin der nächste Workshop "Bewegungsspaß im Kindergarten" statt. Alle teilnehmenden ErzieherInnen werden im Rahmen des Projekts Fitness für Kids zu MultiplikatorInnen für Bewegungsförderung in ihren Kitas ausgebildet. Nachdem sie die Lehrprobe zum Ende der Ausbildung abgelegt haben, erhalten die ErzieherInnen wie auch die Einrichtungen das Zertifikat "Fitness für Kids". Bei Interesse können Sie gerne unter Anmeldung mit uns in Kontakt treten.

 

Projektwoche zum Thema "Gesunde Ernährung" der 6. Klassen mit Fitness für Kids

Im Januar 2019 fand zum Ende des ersten Schulhalbjahres in der Berliner Ebereschen-Grundschule die Projektwoche "Gesunde Ernährung" statt. Als Abschluss der Woche führte Fitness für Kids in Kooperation mit einer Lehrerin einen Tag in der Sporthalle durch. Die SchülerInnen mussten ihr erworbenes Wissen und gute motorische Fähigkeiten nutzen, um z.B. Staffelspiele für sich zu entscheiden. Währenddessen gewannen sie auch neue Erkenntnisse und hatten Gelegenheit, offene Fragen zu den Inhalten der vergangenen Woche noch einmal aufzugreifen. Höhepunkt waren der Bau und die anschließende Erprobung eines Kletterparcours als gemeinsames Projekt der gesamten Klasse kreuz und quer durch die Sporthalle.

 

Interne Fortbildungen zu den Wahlmodulen von Fitness für Kids im Januar 2019

In mehreren Berliner KiTas führen wir zu Beginn des Jahres 2019 interne Fortbildungen zu unseren Wahlmodulen durch. Themen sind

                            • Erarbeitung und Umsetzungsmöglichkeiten bewegungsfreundlicher Konzepte zur Förderung der verschiedenen motorischen Fähigkeiten unter Berücksichtigung des Berliner Bildungsprogramms
                            • Erfahrung und Anleitung psychomotorischer Übungen sowie Spiele mit Alltagsmaterialien
                            • Gestaltung der Innen- und Außenräume, um die Vorteile der Bewegungsförderung im Kitaalltag nutzen zu können (u.a. Entwicklung der Feinmotorik, des Sozialverhaltens, ...)

 

Die nächsten Schritte in Hannover: 

Informationsveranstaltung für interessierte KiTas und Grundschulen sowie weitere Ausbildung von ÜbungsleiterInnen

In Hannover wurden für den Ausbau des Projekts am 4.12.2018 neue ÜbungsleiterInnen ausgebildet. Interessierte Einrichtungen konnten sich über das Projekt Fitness für Kids informieren. Wir haben einen kleinen Film gezeigt, die organisatorischen Rahmenbedingungen erläutert und Zeit für Fragen rund um das Projekt gehabt. Gleichzeitig wurde auch das KKH-Partnerprojekt "3F - Fit for Family" zur Förderung der Familienpartizipation in Kitas vorgestellt.

 

Schulung neuer ÜbungsleiterInnen in Berlin

Am 15.11.2018 wurden in Berlin neue ÜbungsleiterInnen ausgebildet. Der nächste Termin ist bereits in Planung und folgt demnächst. Interessenten können sich gerne unter Kontakt anmelden.

 

Interview für Heidelberger Sportstudenten

Eine ehemalige Übungsleiterin stellte im November das Projekt Fitness für Kids den SportstudentInnen der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg vor. Sie referierte über Möglichkeiten der Bewegungsförderung in KiTas. Dafür interviewte sie die Projektinitiatorin Prof. Dr. Kerstin Ketelhut über die Erfolge im Projekt. Die Professorin für Gesundheitspädagogik der Medical School Berlin berichtete darüber, dass in mittlerweile 17 Jahren Projektlaufzeit deutschlandweit über 15.000 Kinder und 1.200 ErzieherInnen in mehr als 1.000 KiTas und Grundschulen an Fitness für Kids teilgenommen haben. Aufgrund der hohen Nachfrage erhöhte der Hauptkooperationspartner "Kaufmännische Krankenkasse" das Budget zum Jahresbeginn und schuf die Voraussetzungen dafür, dass noch mehr Kinder mit der Teilnahme am Projekt ihren Gesundheitsstatus verbessern können. Wie auch in den vergangenen Jahren kommt jedes Jahr ein neuer Standort in Deutschland hinzu. In 2018 wird das Projekt aufgrund der vielen Anfragen in Hannover und Halle/ Salle ein zweites Mal durchgeführt. Zusätzlich gibt es für Berliner KiTas die Möglichkeit, kostenlose Team-Fortbildungen zur Gestaltung der Innen- und Außenräume sowie der KiTa-Konzeption in der eigenen Einrichtung abzuhalten. Inhaltlich konnte das Projekt für die Kinder unter 3 Jahren erweitert werden.

 

Ein Foto aus dem Workshop "Bewegungsspaß in der KiTa", das von der Babenhäuser Zeitung erstellt wurde.

MultiplikatorInnenausbildung der ErzieherInnen in Babenhausen

Im Rahmen des Basismoduls "Bewegungseinheiten" von Fitness für Kids haben am 2.11.2018 in Babenhausen die ErzieherInnen am Workshop "Bewegungsspaß im Kindergarten" teilgenommen. Nach erfolgreich durchgeführtem Modul inkl. der Teilnahme am Workshop und bestandener Lehrprobe erhalten sowohl die ErzieherInnen als auch die KiTa das Zertifikat "Fitness für Kids". Da die Nachfrage in Babenhausen sehr hoch ist, wurde im Jahr 2018 dort ein zweiter Durchgang des Projekts Fitness für Kids für Kids durchgeführt. Die Abschlussveranstaltung der ErzieherInnenausbildung wurde von der Babenhäuser Zeitung begleitet. Hier finden Sie den Zeitungsartikel vom 18.11.2018 dazu.

 

Fitness für Kids auf dem 2. Sportkongress des Landessportbundes Sachsen-Anhalt

Unsere Projektinitiatorin Frau Prof. Dr. Ketelhut hat das Projekt am 22.09.2018 auf dem Kongress vorgestellt. Die positive Resonanz zeigt, dass noch mehr Einrichtungen mit einem bewegungsfreundlichen Profil die Vorteile einer Bewegungsförderung im KiTa- und Grundschulalter nutzen möchten.

 

Im Workshop "Bewegungsspaß im Kindergarten" wurden in Halle neue MultiplikatorInnen geschult

Der Workshop zum Thema "Bewegungsspaß im Kindergarten" am 30.05. und 21.09.2018 in Halle waren ein voller Erfolg! In der Universität Halle wurden 20 neue ErzieherInnen ausgebildet. Aufgrund der hohen Nachfrage ging das Projekt Fitness für Kids in Halle (Saale) bereits in die zweite Runde.

 

ErzieherInnen in Berlin zu MultiplikatorInnen ausgebildet

Im Workshop "Bewegungsspaß im Kindergarten" am 1.03. und 7.06.2018 haben in Berlin viele neue MultiplikatorInnen mit Spaß viel dazu gelernt!

 

Mit der Unfallkasse Berlin haben wir einen neuen, wertvollen Kooperationspartner gefunden!

Das Jahr 2018 startete für das Projekt Fitness für Kids mit einer wertvollen neuen Kooperation: DieUnfallkasse Berlin unterstützt das Projekt ab sofort mit dem kostenlosen Wahlmodul 3: Wege zu einer bewegungsfreundlichen KiTa. In Form eines Workshops wird in einer ersten Bestandsaufnahme mit dem KiTa-Team geprüft, welche Maßnahmen zum Thema Bewegung bereits umgesetzt wurden und welche Schwierigkeiten sich ergaben. Gemeinsam werden je nach Bedarf weitere Schritte und Strategien zur dauerhaften Implementierung von Bewegung im KiTa-Alltag diskutiert und entwickelt.

Des Weiteren stellt die Unfallkasse Berlin kostenlos Broschüren zu den Themen Bewegung, Außen- und Innenraumgestaltung, Sicherheit in KiTas sowie für Eltern zur Verfügung.

 

NOCH MEHR AKTUELLES: Auszeichnungen, Wissenschaftspreise, Kooperationen und vieles mehr ...

 

Ausgezeichnet mit dem Hufelandpreis!

„Fitness für Kids – Frühprävention im Kindergarten- und Grundschulalter“ wurde mit dem renommierten Präventionspreis – dem Hufelandpreis 2012 – ausgezeichnet. Die Preisverleihung einschließlich Podiumsdiskussion mit den Preisträgern sowie namhaften Medizinern fand am 24. Oktober 2013 in der saarländischen Vertretung statt. Alle Beteiligten kamen in der Diskussion zu dem Konsens, dass der Prävention dringend mehr Bedeutung beigemessen werden muss und dass das Projekt  Fitness für Kids auf eindrucksvolle Weise zeigen konnte, wie Prävention praxisnah, effektiv und kostengünstig umgesetzt werden kann.

 

 Wir machen Euch fit!

… mit dem KKH Bambini Lauf

Unser Fitness für Kids-Team hat am 20. April 2013 beim KKH- Bambini-Lauf teilgenommen und ist mit dem ehemaligen Olympiasieger Dieter Baumann die 200 m lange Strecke durch den Berliner Tierpark gelaufen. Der Einsatz der Kinder wurde mit dem 2. Platz für die zweithöchste Teilnehmerzahl belohnt. Für den Scheck von 300 Euro werden Spielmaterialien für die Kitas gekauft, die an dem Lauf beteiligt waren. Es ist jetzt schon sicher: Im nächsten Jahr geht unser Fitness für Kids-Team wieder an den Start.

   

 

… und der Kooperation mit dem Deutschen Diabetes Zentrum

Seit Oktober 2012 kooperiert Fitness für Kids mit dem Deutschen Diabetes Zentrum und der Universität Düsseldorf und führt ein gemeinsames Forschungsprojekt an Düsseldorfer Grundschulen durch. Im Rahmen dieses Projektes „Iss das Leben schön“, das sich aus den zwei Säulen Bewegung und Ernährung zusammensetzt, ist Fitness für Kids für den Bewegungsbereich zuständig und übernimmt für neun Monate das Bewegungsprogramm für die Grundschüler.